3D DESIGN

Durch Drücken des Playbuttons wird die Bewegung im virtuellen Raum aktiviert. Durch Klicken und Ziehen des Cursers im Bild ist Perspektivwechsel möglich.
Um Entscheidungen zu einzelnen Sachverhalten sicher treffen zu können, ist ein umfassendes Bild der gestalterischen Möglichkeiten und Abhängigkeiten unverzichtbar. Durch eine aufwendige 3D Darstellung des späteren Raumes wird der Entscheidungsprozess enorm vereinfacht. Das Verständnis der gestalterischen Zusammenhänge, insbesondere Materialien, Farben und Möblierung und deren Wechselwirkung werden sofort erkennbar. Alternative Entwürfe können im Vergleich dargestellt werden. Der Perspektivwechsel bei komplexen Raumsituationen ermöglicht die Sicht auf alle Blickachsen.